Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Systematische Störungsanalyse in der Mobilhydraulik Teil 2

Systematische Störungsanalyse in der Mobilhydraulik Teil 2

Dienstag, 5 November Donnerstag, 7 November

​Aufbauend auf den theoretischen Zusammenhängen aus Teil 1 trainieren die Teilnehmenden Einstellmaßnahmen und systematische Störungsanalyse an Mobilhydraulik-Schulungsaggregaten. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie bei der Störungsanalyse in komplexen mobilhydraulischen Systemen systematisch vorgehen. Sie trainieren und vertiefen die optimale Nutzung gegebener Diagnosemöglichkeiten sowie das systematische Platzieren von Messstellen und anderen Diagnosewerkzeugen. 

Seminarinhalte: 

  • ​Eigenschaften von Load-Sensing Systemen 
  • ​Funktion von vorgeschalteten Druckwaagen 
  • ​Zusatzkomponenten in LS-Mobilventilblöcken 
  • ​Parallelschaltung hydraulischer Funktionen im LS-System 
  • ​Lastunabhängige Durchflussverteilung (LUDV) 
  • ​Antriebe im geschlossenen Kreis 
  • ​Proportionalventiltechnik in der Mobilhydraulik 
  • ​Eigenschaften und Aufbau von BUS-Ansteuerungen 
  • ​Diagnosemöglichleiten in mobilen Ansteuerungen 
  • ​Aufbau von elektrischen Regelungen – Proportionale Pumpenregelung, elektrisches LS 
  • ​Funktion/Nutzen digitaler Messtechnik für komplexe Aufgaben 

Im Altenschemel 66
Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz 67435 Deutschland
Google Karte anzeigen
06327 982 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen