Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundlagen der pneumatischen Steuerungstechnik und Störungsanalyse Teil 1

Dienstag, 27 Februar Donnerstag, 29 Februar

Im Lehrgang wird eine systematische Vorgehensweise vermittelt, bei der anhand äußerer Symptome die Ursache eingegrenzt wird. Besonderer Wert wird daraufgelegt, dass nicht die Symptome der Störung beseitigt werden, sondern deren Ursachen. Weiterhin werden Methoden und Möglichkeiten zur präventiven Erkennung von Problemen vermittelt.

​Die Teilnehmenden erwerben und erweitern Kenntnisse der systematischen Störungsanalyse in Systemen mit pneumatischen und elektrischen Anteilen. Sie kennen die grundlegenden Bauelemente und deren Zusammenwirken. Sie können Einstellungen und Änderungen vornehmen, um Abläufe und Prozesse zu optimieren. Sie sind in der Lage einfache elektrische und pneumatische Schaltpläne zu interpretieren und mit den dargestellten Komponenten in der Praxis zu arbeiten. Sie wissen weiterhin welche Ursachen zu welchen Störungen führen und wie diese in der Zukunft vermieden werden können.

 

Seminarinhalte: 

  • ​Einführung in die pneumatische Steuerungstechnik 
  • ​Physikalische Grundlagen und Zusammenhänge 
  • ​Energieträger Druckluft 
  • ​Pneumatische Antriebe und Steuerungselemente 
  • ​Einführung in die Logik und Funktionsdiagramme 
  • ​Schaltplanerstellung 
  • ​Praxisübungen (Grundsteuerungen) 
  • ​Einführung in die Störungsanalyse pneumatischer Systeme 

Im Altenschemel 66
Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz 67435 Deutschland
Google Karte anzeigen
06327 982 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen